Туризъм, забележителности и бизнес

област Видин област Монтана област Враца област Плевен област Велико Търново област Русе област Силистра област Разград област Добрич област Шумен област Търговище област Варна област Бургас област Сливен област Ямбол област Ловеч област Габрово област Стара Загора област Пловдив област Хасково област Кърджали област Смолян област Пазарджик област Благоевград област Кюстендил област Перник област София област Софийски регион Затвори картата
 Сподели ::
Представяме обекти в област Targovishte, Bulgarien
български
english
deutsch
руский
ελληνικά
търсене по текст:
ГОРЕЩА ОФЕРТА

информация

забележителност Orpheus-Heiligtum in s.Tatul gr.Momchilgrad


видове туризъм:
eco, wine, historical, cultural


област: Haskovo, Bulgarien

община: Dimitrovgrad, Harmanli, Haskovo, Haskovo Mineralbad, Haustier, Ivaylovgrad, Madjarovo, Simeonovgrad, Stambolovo, Topolovgrad

наляво
наляво
надясно
надясно


 регион
 
 град
 
 
 
 

Orpheus-Heiligtum im Dorf Tatul

  Tatul Dorf liegt 2 km westlich des Dorfes Miriovets und 15 km östlich von Momchilgrad. Nur 200 Meter vom Dorf in der Gegend bashyna Kaya ist eine der imposantesten Megalith-Monumente in der bulgarischen Ländern. Für die genaue Datierung ist noch fraglich, zu identifizieren Materialien unterschiedlichen Alters. Wie Perperikon Problemen rund um Tatul proyasnenie erhalten nur nach einer schweren archäologischen Forschung.
Der Komplex besteht aus einem alten heidnischen Tempel und eine mittelalterliche Festung. Der zentrale und der höchsten Stelle der felsigen Gipfel, nimmt ein Grab orintatsiya Ost-West-vsechen in massiver Fels wie eine abgeschnittene Pyramide geschnitzt. Auf der Südseite des herrlichen Felsen gehauen ist ein ähnliches Grab, in dem halbkugelförmigen Ausnehmung befindet. Nischen mit Felsen bedeckt Bögen Stein Gewölbe. Führt zu den zwei Gräber in den Felsen gehauen Prunktreppe, bestehend aus acht Stufen. Im benachbarten Felsen gebildet werden aus religiösen Gründen, auf die Füße, Nischen, Systeme der Rinnen und Becken von Flüssigkeiten jeder sammeln.
Mehr Zeit Ivan Venedikov äußerte die Annahme, dass es sich um ein Heiligtum des Orpheus sich. Natürlich, in diesem Stadium der Forschung kann dies nicht nachgewiesen werden. Aber Tatsache ist, dass der Ort beschrieben, ist nur ein Teil eines viel größeren religiösen Komplex, der untersucht werden sollte. Nördlich davon gibt es noch andere Steine mit ihnen vdalbani trapezförmigen Nischen und Felsengräber. In den umliegenden Feldern entdeckt wurden Gräber und Steinskulpturen aus verschiedenen Epochen, antike und mittelalterliche Schriften.
Sehr wahrscheinlich, wie die von Perperikon Tatul beobachtet vollständige Kontinuität zwischen dem Christentum und heidnischen Kulte. Bereits in der frühen byzantinischen Zeit (IV-VII Jh.) in den Felsen Festung gebaut wurde Kragen. Später wurde es erweitert und mehrfach umgebaut. Nun doch gesehen, ein viereckiger Turm, im Kellergeschoss, die als Reservoir diente. Ein weiteres Reservoir ist vollständig in den Felsen gehauen und liegt 5 Meter vom Turm. Es hat eine birnenförmige und die Innenseite ist mit einer dicken Schicht von Mörtel beschichtet.
Im Mittelalter und hatte wahrscheinlich eine Kirche, jetzt völlig zerstört. Gefunden zwei Spalten und zwei Relief zeigt Hauptstadt durchquert. Mittelalterliches Dorf selbst wurde in der Box unter der Burg gehalten und ein modernes Dorf, in der Nähe Fluss. Es sind Werke, die in der Wirtschaft gefunden Fragmente mittelalterlicher Keramik und Glas, Schmuck. Wurden behoben und einige Nekropole der Zeit, deren Gräber sind in der gewohnten Weise mit Steinplatten geprägt. Offensichtlich ist, dass rund um Tatul als heilig seit der Antike bis heute. Künftige Studien wird geprüft, ob es in der Tat befindet sich der berühmte Tempel der berühmte Musiker und Helden Orpheus.

visits:
Всички права запазени 2009-2015 www.tourism-hotels-bulgaria.com